Premium Vitalstoffe für besondere


Lebenssituationen

Philosophie:
Die Firma Life Prevent vertreibt ausgewogen dosierte und zusammengesetzte Mikronährstoff-Kombinationen als Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (ergänzende bilanzierte Diäten), bzw. Nahrungsergänzungsmittel.

Die Mikronährstoff-Kombinationen bestehen u.a. aus Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen und sekundäre Pflanzenstoffen und sind auf unterschiedliche Indikationen und Lebenssituationen zugeschnitten.

Bei ergänzend bilanzierten Diäten handelt es sich um besondere Nahrungsergänzungsmittel die für eine bestimmte medizinische Indikation (Erkrankung) zur Abwehr von Krankheitsfolgen eingesetzt werden.
mehr dazu

Die Produkte von Life Prevent sind mit herkömmlichen Nahrungsergänzungsmittel nicht vergleichbar. Die besondere Auswahl und Zusammenstellung der Präparate erfolgt nach ernährungsmedizinischen Überlegungen. In die Produktion von unseren Produkten fließt das Knowhow von kompetenten Mikronährstoffexperten sowie Ernährungsmedizinern mit ein. Es handelt sich um hochwertige Produkte, die frei von schädlichen Konservierungs- und Farbstoffen und besonders gut verträglich sind. Es wurde bei der Auswahl der Inhaltstoffe besonders darauf geachtet, dass keine allergenen Hilfsstoffe verwendet werden.

!! Wir empfehlen Ihnen die Einnahme mit Ihrem Therapeuten abzusprechen.


Benötigen wir überhaupt Ergänzung zu unserer Nahrung?
Es gibt eindeutige Belege, dass eine unzureichende Zufuhr an Mikronährstoffen (Vitamine, Minerale, Spurenelemente) sowie einigen pflanzlichen bioaktiven Inhaltsstoffen (Carotinoide, wie ß-Carotin, Lutein, Flavonoide u.a.) einen ungünstigen Einfluss auf den Gesundheitszustand hat.

Mikronährstoffe sind verantwortlich für:
  • Eine einwandfreie Funktion des Immunsystems
  • Kontrolliertes Wachstum und Entwicklung von Zellen und Geweben
  • Schutz vor reaktiven Sauerstoffverbindungen
  • Funktion des Stoffwechsels
  • Hormonfunktionen
  • Fortpflanzung
  • Regelrechte Entwicklung des ungeborenen Kindes


Besonders in bestimmten Erkrankungssituationen sind bestimmte Er-
gänzungen zur Ernährung erforderlich da,
  • in Krankheitsfällen der Nährstoffbedarf für einige Vitalstoffe steigt
  • manche Erkrankungen besonders bei Nährstoffmangel auftreten oder sich im Krankheitsbild verschlechtern,
  • die Vorbeuge (Sekundär und Tertiärprävention) vor Wieder-
    erkankungen durch bestimmte Nahrungsergänzungsmittel
    erfolgreich unterstützt werden kann.




Wann ist die Einnahme von ergänzend bilanzierten Diäten sinnvoll?

Auch in unserer modernen Zivilisation gibt es in der Bevölkerung zahlreiche Personengruppen, die in Bezug auf Mikronährstoffe schlecht versorgt sind. Zu diesen Risikogruppen zählen alle Personen, die sich einseitig ernähren oder die Fastfood zu sich nehmen; alte Menschen, unabhängig davon, ob sie in Heimen oder zu Hause leben; alle Menschen, die eine Gewichtsreduktionsdiät machen, d. h. eine Ernährung, die energetisch unter 1.800 kcal liegt; Personen mit einem Body-Maß-Index unter 18,5. Weiterhin fallen Sportler, Leute mit chronischer Medikamenteneinnahme, Menschen, die sich mehr oder weniger lange in Kliniken aufhalten müssen, Personen mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen, Veganer sowie Schwangere unter diese Gruppe. Die Mikronährstoffe, die in den meisten Fällen nicht ausreichend zugeführt werden, sind häufig Vitamin A, Vitamin B12, Vitamin D, Jod, Eisen, Folsäure, Omega-3-Fettsäuren. Bei entsprechenden Erkrankungen erhöht sich der Bedarf an diesen Mikronährstoffen. Im Abhängigkeit von Erkrankungsbild werden besondere Mikronährstoffe im erhöhtem maße zur Regeneration und Krankheits Überwindung benötigt. Dies liegt oft auch an der abnehmenden Organfunktion (z.B. Verdauungstrakt) bei bestimmten Erkrankungen.

ausgesucht - geprüft - zertifiziert